Hagmayr Sport

NEUIGKEITEN

LAZARO siegt mit Hertha BSC gegen RB Leipzig

17.12.2017

Valentino LAZARO hat gestern mit seinen Mannschaftskollegen von Hertha BSC gegen RB Leipzig unglaubliches geleistet.
Valentino selbst wurde während dem Spiel auf 3 Positionen eingesetzt und kämpfte bis zur letzten Minute.
Obwohl sie nach 7 Minuten bereits nach einem Ausschluss nur noch zu 10t waren, siegten sie gegen RB Leipzig 3:2 und das mit einer überirdischen Leistung hochverdient !
Somit steht Hertha BSC auf Rang 10 und hat nur mehr vier Punkten Rückstand auf einen Europa-League-Qualifikationsplatz.

Valentino Lazaro: „Wir sind gut reingekommen und haben auch das Tor gemacht. Man konnte sehen, was wir uns vorgenommen haben. Die Rote Karte hat dann alles über den Haufen geworfen. Gegen Leipzig ist es normal schon mit Elf gegen Elf schwer, in Unterzahl war es dann unmöglich, so offensiv zu spielen, wie wir es vorgehabt haben. Deshalb haben wir uns auch zurückgezogen und versucht, Nadelstiche zu setzen. Das ist uns mit den beiden Toren hervorragend gelungen. Leipzig ist immer offensiver geworden, da war es klar, dass sie irgendwann zu ihren Chancen kommen und dann auch mal treffen werden. Unser 3:0-Polster hat zum Glück ausgereicht. Ich habe schon lange nicht mehr als Außenverteidiger gespielt, aber als Pekarik ausgefallen ist, habe ich dem Trainer gleich angeboten, dass ich das übernehme.“